Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Öffentlicher Personennahverkehr [ÖPNV]

Liniennetz im Landkreis Rosenheim

Die Gemeinde Stephanskirchen wird von 8 verschiedenen Buslinien unterschiedlicher Verkehrsunternehmen bedient. Die jeweiligen Fahrpläne finden Sie auf dieser Seite unter "Downloads"; Ebenso finden Sie dort auch die auf die einzelnen Haltestellen zusammengefassten Haltestellenpläne in der jeweiligen Fahrtrichtung. Die Vollständigkeit bzw. die Aktualität dieser Informationen sind jedoch abhängig von der freiwilligen Bereitstellung durch die Verkehrsunternehmen und daher unverbindlich. Bitte informieren Sie sich über die an den Haltestellen ausgehängten Pläne, sowie den weiteren Informationen auf den Internetseiten der Linienbusbetreiber:

 

 

 

und bei der Rosenheimer Verkehrsgesellschaft mbH [RoVG], Wittelsbacher Straße 53, 83022 Rosenheim, TEL 08031 / 392-4510, FAX 08031 / 381968, e-Mail info@rovg.de

 

Für Fahrplanauskünfte - auch für Busverbindungen! - können Sie sich der Online-Fahrplanauskunft der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH oder der Online-Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG bedienen. Die direkten Links dazu finden Sie auf dieser Seite unter "Weiterführende Links". Diese Anwendungen stehen auch als sogenannte "App's für Smartphones" zur Verfügung!

 

 

Die Gemeinde Stephanskirchen wird auch vom Anruf-Sammel-Taxi [AST] der Stadt bzw. der Stadtwerke Rosenheim versorgt.

Das AST wird über die Zentrale (Tel: 08031 / 15144) spätestens 20 Minuten vor der Abfahrtszeit bestellt. Die Fahrgäste werden dann im Halbstunden- bzw. Stundentakt an den jeweiligen Bushaltestellen oder AST-Abfahrtsstellen abgeholt und zu allen Zielen im Gemeindegebiet Stephanskirchen bzw. Stadtgebiet Rosenheim - kostengünstig und bis vor die Haustüre - gefahren. Sowohl das Stadtgebiet Rosenheim als auch das Gemeindegebiet Stephanskirchen wurden für den AST-Verkehr in Tarifzonen und Preisgrenzen unterteilt. Der mehrfach gestaffelte Fahrpreis (2,50 Euro bis 4,50 Euro für Erwachsene und 2,00 Euro bis 3,00 Euro für Kinder zwischen 4 bis 15 Jahren) errechnet sich aus der Anzahl der überfahrenen Preisgrenzen und einem Zuschlag in Höhe von 1,50 Euro für Fahrten von und nach Stephanskirchen. Der Fahrplan des AST befindet sich am Ende dieser Seite zum Download. Zu weiteren Informationen zum AST für die Gemeinde Stephanskirchen gelangen Sie direkt über den am Ende der Seite aufgeführten Link! 


 

Ein weiteres Angebot ist die vom Landkreis Rosenheim unterstützte Vermittlung von Fahrgemeinschaften. Informationen hierüber erhalten Sie unter:

 

MiFaZ, Janssen-Webservice, Inna Janssen, Untersbergstraße 2, 81539 München, TEL 089 / 20346311, e-Mail info@mifaz.de

 

Zur MitFahrZentrale [MiFaZ] für die Gemeinde Stephanskirchen und für den Landkreis Rosenheim gelangen Sie direkt über die am Ende der Seite aufgeführten Links!

 

 

 

 

drucken nach oben