Gleisbauarbeiten auf der Strecke Landl - Rohrdorf

db

Sehr geehrte Damen und Herren,


die DB InfraGO AG, verantwortlich für den sicheren Betrieb und die Unterhaltung der
Gleisanlagen, führt in den im Betreff genannten Bereichen Erneuerungsarbeiten durch. Folgende
Einsatzzeiten und -orte sind vorgesehen:


Ort / Strecke, Bauzeitraum:
Bahnhof Landl von 29.07. bis 20.08.2024


Während der Bauarbeiten sowie eventueller Vor- und Nacharbeiten sind die Anwohner der
Bahnstrecke gewissen Unannehmlichkeiten ausgesetzt, da Lärm und Staubbelästigungen nicht
auszuschließen sind. Um den regulären Bahnbetrieb möglichst wenig zu beeinträchtigen, kann
nicht auf Nachtarbeiten verzichtet werden. Die beteiligten Firmen sind bemüht die lärmintensiven
Arbeiten möglichst am Tage auszuführen. Um das Baustellenpersonal vor Gefahren aus dem
laufenden Bahnbetrieb zu schützen, kann der Einsatz einer automatische Rottenwarnanlage, in
Einzelfällen auch nachts, erforderlich werden.


Wir weisen Sie darauf hin, dass von Seiten der DB InfraGO AG hiermit kein Antrag auf Sonn-,
Feiertags- oder Nachtarbeit gestellt wird, sondern im Sinne einer vertrauensvollen
Zusammenarbeit Ihnen lediglich Informationen zu den geplanten Arbeiten in Form dieser Anzeige
übermittelt werden (FTG Art.2 Abs.3 Nr.1 ff.). Bei dieser Maßnahme handelt es sich um Arbeiten
an Schienenwegen von Eisenbahnen des Bundes im Sinne des § 7 Abs. 1 Satz 2 der 32.
BlmSchV, welche von den Betriebszeitbeschränkungen des § 7 Abs. 1 Satz 1 der 32. BlmSchV
ausgenommen sind.

 

Bitte richten sie Medienanfragen an die DB-Pressestelle unter presse.m@deutschebahn.com
oder 089/1308-1510.


Für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis bedanken wir uns herzlich.


Mit freundlichen Grüßen
DB InfraGO AG

drucken nach oben