Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie im Rathaus bei Frau Zubcic

Hundesteuer wird am 15. Februar fällig

Hundesteuer

Die Gemeindeverwaltung erinnert alle Hundebesitzer daran, dass am 15. Februar die Hundesteuer für das kommende Jahr fällig wird. Die Steuer beträgt unverändert 45,00 Euro pro Hund.

 

Mit Ausnahme der in diesem Jahr erstmals zur Hundesteuer veranlagten Hundebesitzer werden keine neuen Bescheide bzw. Zahlungsaufforderungen verschickt. Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass das Halten eines über 4 Monate alten Hundes meldepflichtig ist. Zur Kennzeichnung eines jeden angemeldeten Hundes wird von der Gemeinde eine Hundemarke ausgegeben. Wer der Anmeldepflicht nicht oder nicht rechtzeitig nachkommt, kann wegen Abgabenhinterziehung mit einer Geldbuße belegt werden.

 

Angemeldet werden können die Hunde während der allgemeinen Öffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung, Rathausplatz 1, Zimmer Nr. 0.08 oder 0.09 (Erdgeschoss) oder telefonisch unter Tel: 08031 / 7223–33 bei Frau Zubcic.

drucken nach oben