Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie im Rathaus von Frau Bauer

Ausstellung im Rathaus - Begleitprogramm

Sommerfrische

 

Täglich wandeln viele Besucher durch die Ausstellung „Sommer, Sonne, Simssee!“, die von Heimatpfleger Karl Mair im Rathaus konzipiert wurde, und die die Besucher auf eine Zeitreise durch 100 Jahre Tourismusgeschichte in unserer Gemeinde einlädt. Besonders in den 1960iger Jahren, als es nach dem Bau der Eisenbahn drei Bahnhöfe in Simsseenähe gab, kamen viele Sommerfrischler und auch Künstler an den Simssee. Gaststätten und Strandbäder entstanden und der „Fremdenverkehr“ nahm auch für die einheimische Bevölkerung an Bedeutung zu. Zimmer wurden vermietet, Spazierwege angelegt und die Gäste erfreuten sich am Wassersport, Badevergnügen und Unterhaltungsprogramm der örtlichen Vereine.

 

Die Ausstellung mit zahlreichen Exponaten ist noch bis 4. Oktober im Rathaus zu den üblichen Öffnungszeiten zu besichtigen und die Gemeinde lädt zu den folgenden Veranstaltungen ein:

 

Freitag, 20. September 2019, 15 Uhr - Spaziergang mit Seeblick:

Traudl Aßbichler, die, wie ihr Vater, der „Gocklwirt“ Anton Rietz lange Jahre den Verkehrsverein geleitet hat und Karl Mair, Heimatpfleger und Initiator der Ausstellung laden zu einem informativen Rundgang am Simssee mit anschließender „Plauderstunde“ ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr beim „Kurvenwirt“; Eintritt frei

 

Freitag, 27. September 2019, 19:00 Uhr – Filmabend „Drei weiße Birken“:

Ein moderierter Filmabend mit Musik und Bewirtung, an dem der Schlager- und Heimatfilm „Drei weiße Birken“ von Hans Albin aus dem Jahr 1961 gezeigt wird.

Der Film wurde teilweise am Simssee gedreht und in einigen Szenen waren Stephanskirchner Bürger als Komparsen eingesetzt.

Einlass ist um 18 Uhr und Filmbeginn ist 20 Uhr. Eintritt € 8,-, Kartenvorverkauf in der Gemeindekasse im Rathaus oder beim Stewa Markt in Stephanskirchen.

 

 

drucken nach oben