Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Lohse

Aufbau einer eigenen Trinkwasserversorgung geht in die Zielgerade

Schritt für Schritt nähert sich die Gemeinde Stephanskirchen ihrer eigenen Trinkwasserversorgung. Nun wurde mit dem Grundstückeigentümer der Erwerb der Flächen für die Zufahrt sowie für den neuen Brunnenstandort abgeschlossen. Zu den nächsten Schritten wird dann die Auswertung sowie die abschließende Erarbeitung des Wasserschutzgebietsvorschlags zählen. Diese werden dann mit dem Wasserwirtschaftsamt Rosenheim und der unteren Naturschutzbehörde im IV. Quartal abgestimmt. Die öffentliche Vorstellung des endgültigen Wasserschutzgebietsvorschlages soll im Gemeinderat Ende 2019 behandelt werden. Der eigentliche Bau der Infrastruktur (Versorgungsleitung zum Pumpwerk Waldering, Saugbehälter) kann nach erfolgreicher Genehmigung des Wasserschutzgebiets ca. 2020/2021 erfolgen. Die Zufahrt wurde bereits erstellt und in der letzten Gemeinderatssitzung wurde auch dem Auftrag an die Bohrfirma, den Brunnen endgültig herzustellen, zugestimmt. Nach der endgültigen Brunnenbohrung fordert das Wasserwirtschaftsamt nochmals einen Langzeit-Leistungspumpversuch, welcher voraussichtlich im August 2019 stattfinden wird.

drucken nach oben