Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen erhalten Sie im Rathaus von Frau Gilch

Alte Handys im Rathaus abgeben und umweltschonen recyceln lassen

Handys für Umwelt

Die Gemeinde Stephanskirchen sammelt ausgediente Mobiltelefone für die Sammelinitiative www.HandysfuerdieUmwelt.de, damit darin enthaltene Rohstoffe nicht verloren gehen und Schadstoffe umweltgerecht behandelt werden. Ab sofort können ausgediente Mobiltelefone samt Ladegerät und Kabeln im Einwohnermeldeamt der Gemeinde Stephanskirchen abgegeben werden.

 

Gespendete Handys werden nach professioneller Datenlöschung für eine weitere Nutzung aufbereitet, repariert oder hochwertig recycelt. Jedes abgegebene Gerät schont Ressourcen und schützt die Umwelt.

 

Getragen wird die Handysammlung vom Umwelt- und Verbraucherschutzverband Deutsche Umwelthilfe (DUH) und dem vom Nachhaltigkeitsrat der Deutschen Bundesregierung ausgezeichneten Rücknahmesystem Mobile-Box. Die Erlöse der gesammelten Handys ermöglichen Umweltschutzprojekte in Deutschland.

 

„Die Ökobilanz eines Handys wird vor allem dann besser, wenn man es möglichst lange nutzt. Deswegen prüfen wir bei jedem abgegebenen Handy, ob es sich noch wiederverwenden oder reparieren lässt. Bereits mit einem aufbereiteten Gerät können 14 kg Ressourcen und 58 kg Treibhausgasemissionen eingespart werden“, erklärt die Stellvertretende DUH-Bundesgeschäftsführerin Barbara Metz. Vor der Wiederverwendung werden persönliche Daten professionell und vollständig gelöscht.

 

Seit 2003 setzt sich die Deutsche Umwelthilfe mit der Initiative „HandysfuerdieUmwelt.de“ für einen bewussten Umgang und die Sammlung alter Mobiltelefone ein. So konnten die DUH und ihre Partner bereits über drei Millionen ausgediente Handys sammeln. Gespendete Geräte werden zunächst auf eine Wiederverwendung geprüft. Sind Geräte nicht für eine Wiederverwendung geeignet, werden sie umweltschonend recycelt.

 

Die Sammelbox für Handys und Ladegeräte steht im Foyer der Gemeinde Stephanskirchen und kann zu den üblichen Öffnungszeiten befüllt werden: Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr, Montag 14:00 - 18:00 Uhr und Donnerstag 14:00 - 16:00 Uhr.

 

Kontakt: Frau Gilch 49@stephanskirchen.de

 

Auf Homepage bitte zusätzlich verlinken:

 

Flyer, Poster und Informationen zur Handysammlung: https://www.handysfuerdieumwelt.de/

DUH-Handy-Webseite: https://www.duh.de/projekte/handys/

Barbara Metz, Stellvertretende Bundesgeschäftsführerin der DUH: Tel. 0170 7686923, metz@duh.de

DUH-Pressestelle: Andrea Kuper, Ann-Kathrin Marggraf: Tel. 030 2400867-20, presse@duh.de

drucken nach oben