Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Plankl

Pflegesituation in der Gemeinde

Wie bereits berichtet, wird das Bauprojekt am Tulpenweg das größte Wohnbauprojekt seit 25 Jahren. Daneben wird mittelfristig eine weitere Kindertagesstätte und eine weitere stationäre Pflegeeinrichtung neben dem bestehenden „Leonhardihof“ entstehen.

 

Der Leonhardihof wurde 2008 mit 45 Pflegebetten als erstes stationäres Pflegeheim in Stephanskirchen eröffnet. Die Betreiber Stefan Mayer und Alois Reif sowie Frau Oertel von der örtlichen Pflegedienstleitung stellten dem Gemeinderat in seiner letzten Sitzung die aktuelle Situation dar: Seit März 2017 fanden 32 Einzüge aus Stephanskirchen bzw. Angehöriger von Stephanskirchnern statt, 19 Anfragen aus Stephanskirchen konnten jedoch nicht bedient werden. Das Pflegeheim ist voll belegt, 27 Interessenten sind vorgemerkt. Eine weitere stationäre Einrichtung wäre dringend erforderlich. Sie betonten, dass insbesondere auch die Nachfrage nach Einzelzimmern und nach Kurzzeitpflege nicht bedient werden kann. Auch eine Cafeteria und die Möglichkeiten, Demenzkranke zu pflegen wären wünschenswert aus Sicht der Betreiber.

 

Wer letztlich das gemeindliche Grundstück an der Hoffeldstraße mit einer stationären Pflegeeinrichtung bebauen darf, wird der Gemeinderat zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden. Klar ist jedenfalls, dass dringender Handlungsbedarf besteht.

drucken nach oben