Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie im Rathaus

Aus dem Haupt- und Finanzausschuss

Aus dem ... (Rathaus)

 

 

 

 


Aus dem

Haupt- und Finanzausschuss
- Beschlüsse Januar 2019 -

                                                                     

Bericht des Beauftragten für Heimatpflege

In der GR-Sitzung am 29.07.2014 wurde 2.Bgm Karl Mair erneut zum Beauftragten für Heimatpflege gewählt. Er übt dieses Ehrenamt bereits seit März 2001 aus. 2.Bgm Karl Mair berichtete über seine Aktivitäten seit seinem letzten Bericht (Juli 2014).

 

Fortschreibung des Gemeindearchivs; weitere Vorgehensweise

Beschluss: Abstimmungsergebnis: 8 : 0. Mit dem Vorschlag der Verwaltung besteht Einverständnis. Über die weitere Entwicklung ist zu berichten.

 

Haus für Kinder - Räuber Hotzenplotz; Fertigstellung und Eröffnung

Seit dem 07.01.2019 sind im Haus für Kinder – Räuber Hotzenplotz die neugeschaffenen Kindergarten- und Krippengruppen in Betrieb gegangen. Derzeit findet die Eingewöhnung statt. Die beiden Gruppen sind mit aktuellem Stand voll belegt. Die offizielle Eröffnung der beiden Gruppen ist am Dienstag, 05.02.2019 um 10 Uhr. Hierzu sind auch alle Gemeinderäte eingeladen. Für Fragen stand nun die Leitung Frau Birgit Funke zur Verfügung.

 

Antrag der SPD Fraktion auf Errichtung von Parkbänken und Sitzgelegenheiten im Gemeindegebiet

Beschluss: Abstimmungsergebnis: 8 : 0. Dem Antrag der SPD Fraktion auf Aufstellung weiterer Parkbänke und Sitzgelegenheiten im Gemeindegebiet wird grundsätzlich zugestimmt. Im Haushalt 2019 sind hierfür 10.000 EUR bereitzustellen. Die konkreten Standorte sind vom Bau- und Umweltausschuss festzulegen. Die Verwaltung wird beauftragt, einen Spendenaufruf zugunsten der Anschaffung von Ruhebänken über den Gemeindekurier und der gdl. Homepage zu starten.

 

Parteiübergreifender Antrag (Parteifreie Bürger, CSU, BP) zum Haushalt 2019; Reduzierung der gemeindlichen Hebesätze (Grundsteuer A und B)

Vorberatung à siehe Gemeinderatssitzung

 

Haushalt 2019; Genehmigung der freiwilligen Leistungen

Beschluss: Abstimmungsergebnis: 8 : 0. Die freiwilligen Leistungen werden genehmigt, die entsprechenden Haushaltsmittel sind 2019 einzuplanen.

 

 

drucken nach oben