Stephanskirchen blüht und summt

Stephanskirchen blüht und summt Logo

Die Gemeinde Stephanskirchen hat sich zum Ziel gesetzt, das Nahrungsangebot für Bienen zu bereichern und damit einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt in der Region zu leisten. Wenn auch Sie sich daran beteiligen möchten, säen Sie auch in Ihrem Garten eine Blühfläche an! In Kleinmengen wird ein spezieller Samen an Gartenbesitzer ausgegeben. (Abgabemenge: Ein Kuvert pro Garten, Menge reicht für 20 m²). Sie können das Regiosaatgut: Feldraine und Säume aus der Region UG 17 ab Mitte April in der Gemeindeverwaltung abholen. Ist das Rathaus noch für den allgemeinen Parteiverkehr geschlossen, nehmen Sie bitte telefonischen Kontakt unter der Nummer 08031/7223-48 auf. Die Abgabe erfolgt, solange Vorrat reicht.

 

 

drucken nach oben