Verkehrssperrung in Hofleiten

Von 11.1.21 bis 30.4.21 finden am Inndamm im Bereich der Fluss-km 185 und 200 sowie 185 und 700 an der Rohrdorfer Straße Dammsicherungsarbeiten statt. Der Verbund/Innkraftwerke lässt Hochwassersicherungsmaßnahmen am Damm in der Hofleiten durchführen. Die Baufirma Zosseder erstellt im Bereich des bestehenden Geh- und Radweges an der Rohrdorfer Straße Schutzwände gegen ein 1.000 jähriges Hochwasser. Für die Baumaßnahme muss der Geh- und Radweg (Damm) komplett gesperrt werden. Die Radfahrer können die Straße benutzen, die Fußgänger werden auf die gegenüberliegende Straßenseite geführt und können den vorhandenen Gehweg benutzen. Am Ende der Baustelle, kurz vor der Bahnunterführung, müssen Sie wieder auf die Flussseite auf einen provisorischen Gehweg geführt werden. Die beiden Straßenüberführungen werden jeweils mit einer Anforderungsgehwegampel gesichert. Während der Bautätigkeiten ist auf der linken Fahrbahnseite stadtauswärts ein Halteverbot angeordnet, damit der Verkehr nicht zusätzlich beeinträchtigt ist. Der Gehweg ostseitig wird zusätzlich durch Baken abgetrennt.

 

Verkehrssperrung 2 Verkehrssperrung 1

 

drucken nach oben